Zwischenstand Sommertour der Landesgruppe

Die ersten Termine der Sommertour der bayerischen FDP-Bundestagsabgeordneten sind absolviert. Die Abgeordneten Kristine Lütke, Karsten Klein und Ulrich Lechte waren unter anderem in Schwaben und Niederbayern zugegen. Weitere Termine anderer Abgeordneter folgen in den kommenden Wochen.

goal-image

Den Aufschlag der diesjährigen Sommertour machten Kristine Lütke, Karsten Klein und Ulrich Lechte, die nach dem Besuch des Sommerfests der FDP Oberallgäu durch Schwaben und Niederbayern reisten. Auf dem Programm standen unter anderem ein Besuch der Hilfsorganisation „Humedica“, des Start-ups „Rocket Factory“ und der Gäubodenkaserne in Feldkirchen. Zudem stattete die Gruppe dem „Straubinger Tagblatt“ einen Besuch ab und traf sich zu einer Abendveranstaltung in Grafenau, zu der auch die lokalen Mandatsträger eingeladen waren. Darüber hinaus besuchten Katja Hessel, Karsten Klein und Kristine Lütke zusammen mit dem lokale FDP-Kreisverband den U.S. Army Stützpunkt „Storck Barracks“ in Illesheim.

Am 28. und 29. Juli werden Nicole Bauer, Lukas Köhler, Maximilian Funke-Kaiser und Muhanad Al-Halak die Sommertour mit Besuchen in Unter- und Oberfranken fortsetzen. Auch hier sind spannende Termine, beispielsweise der Besuch einer Trüffelplantage, geplant. Den Abschluss der Tour machen Sandra Bubendorfer-Licht, Stephan Thomae, Thomas Hacker und Daniel Föst, die am 1. und 2. August Termine und Veranstaltungen in Mittelfranken und der Oberpfalz geplant haben.

Sommertour