KLEIN zu WEF-Studie: Die Rangliste des Weltwirtschaftsforums muss ein Weckruf sein

München, 9. Oktober 2019. Deutschland rutscht im Wettbewerbsfähigkeit-Ländervergleich des Weltwirtschaftsforums (WEF) von Platz 3 auf Platz 7 ab. Dazu erklärt der stellvertretende Landesvorsitzende der FDP Bayern und Landesgruppenchef der bayerischen FDP-Bundestagsabgeordneten, Karsten Klein:

„Es sollte der GroKo zu denken geben, wenn Deutschland im Ranking des WEFs nicht nur das Treppchen räumen muss, sondern gleich auf Platz 7 abrutscht. Ein weiterer Weckruf an die Bundesregierung. Wir brauchen dringend eine Entlastung unserer Unternehmen und deutlich mehr Investitionen in Zukunftstechnologien. Es ist besorgniserregend, dass wir gerade in dieser Kategorie vollkommen abgeschlagen sind. Bei Glasfaseranschlüssen landet Deutschland nur auf Platz 72. Hier drohen wir dauerhaft abgehängt zu werden.

Auch Bayern ist hiervon betroffen. Unsere Unternehmen schlagen bereits selbst Alarm. In der im Juli veröffentlichten Studie der Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft (vbw) zum Breitbandbedarf bayerischer Unternehmen sagen 81 Prozent der Befragten, dass sie bereits jetzt – spätestens jedoch bis 2023 einen FTTH-Glasfaseranschluss benötigen. Versorgt sind aktuell nur 15 Prozent. Auch die Wirtschaft im Freistaat droht zurückzufallen, wenn wir hier nicht schnell handeln. Dabei sind insbesondere Wirtschaftsminister Peter Altmaier und Andreas Scheuer als Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur in der Pflicht. Ihre Häuser haben den Auftrag, den Ausbau der digitalen Infrastruktur voranzutreiben und kommen diesem bisher nur schleppend nach. Ich erwarte, dass hier endlich Schwung in die Sache kommt. Der Ausbau unserer digitalen Infrastruktur spielt eine Schlüsselrolle für die Zukunftsfähigkeit Deutschlands.“


Neueste Nachrichten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Datenschutzhinweise

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close