Regierung versagt in der Flüchtlingskrise

Die Flüchtlingskrise ist die größte Herausforderung für unser Land seit der Deutschen Einheit. Ihre Bewältigung erfordert durchdachte Lösungen. Weder Abschottungspolemik noch eine naive Politik der offenen Grenzen sind geeignet, die Probleme zu lösen.

Die Bundesregierung hat durch ihren unabge-stimmten Alleingang in weiten Teilen der Welt den Eindruck erweckt, das deutsche Asylrecht sei ein generelles Einwanderungsrecht ohne Voraus-setzungen und Grenzen. Unsere Kommunen, aber auch haupt- und ehrenamtliche Helfer, sind zunehmend überfordert. Aus der anfänglichen Willkommenskultur wird immer mehr ein Klima der Angst, Ablehnung und teilweise sogar der Hysterie.

Es ist deshalb höchste Zeit für eine verant-wortungsvolle und geordnete Flüchtlingspolitik. In diesem Faltblatt stellen wir Ihnen das Konzept der Freien Demokraten vor.

 

LINKS

Flyer: So schaffen wir das

Beschluss: Für eine verantwortungsvolle und geordnete Flüchtlingspolitik

Beschluss: Schutz von Kriegsflüchtlingen

Resolution: Nie wieder #koelnhbf

Positionspapier: Zuwanderung als Chance für die deutsche Wirtschaft

Brief an Andrea Nahles: Wir wollen helfen – lassen Sie uns!

Lauinger Erklärung: Für Flüchtlingsschutz, Zuwanderung und Integration

 

Das FDP-Konzept für humanitären Schutz von Kriegsflüchtlingen und für ein Einwanderungsgesetz:

Schaubild Flüchtlinge


Neueste Nachrichten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Datenschutzhinweise

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close