Dringende Maßnahmen für das Impfen gegen Covid-19 ergreifen, damit wir unsere Freiheit zurückbekommen

Beschlossen auf dem virtuellen Landesparteitag am 27. März 2021

Die FDP Bayern fordert Bundes- und Landesregierungen auf,

zu erkennen, dass die Beschaffung wirksamer Impfstoffe eine nationale und internationale Aufgabe und Verantwortung ist; bis zum Beginn der Sommerferien jedem in Deutschland ein Impfangebot unterbreitet werden kann so dass die Bürgerinnen und Bürger zum normalen Leben zurückkehren können.

Mit Blick auf dieses Ziel fordert die FDP Bayern die Bundes- und die Landesregierungen auf,

  1. sofort alles zu unternehmen, um Europa mit ausreichend wirksamem und von den zuständigen Behörden zugelassenem sicheren Impfstoff gegen SARS-CoV-2 zu versorgen, so dass alle Impfwilligen schnellstens geimpft werden können; und um die Produktion von angepassten Vakzine gegen mutierte Viren u.a. durch Sicherstellung der Lieferketten von Rohmaterial zu gewährleisten.
  2. umgehend die Forschung und Entwicklung von neuartigen antivitalen Substanzen zu fördern, ergänzend sollten Methoden gefördert werden, die eine bessere Prävention gegen Virusinfektionen gewährleisten könnten (z.B. KI).
  3. die dafür notwendigen finanziellen Mittel bereitzustellen.

Neueste Beschlüsse

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Datenschutzhinweise

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close